2. Gruppe Dai Nikyo

  • Ko-Soto-Gari (Kleine Außensichel
stand__2_dai_nikyo__ko_soto_gari stand__2_dai_nikyo__ashi_waza__ko_soto_gari
Ashi-Waza:
Tori fegt mit der Fußsohle das andere nicht voll mit dem Körpergewicht belastete Bein des Gegners von außen oberhalb der Ferse ansetzend in Ukes Zehenrichtung und wirft den Gegner nach rückwärts.

 

  • Ko-Uchi-Gari (Kleine Innensichel)
stand__2_dai_nikyo__ko_uchi_gari stand__2_dai_nikyo__ashi_waza__ko_uchi_gari
Ashi-Waza:
Tori fegt mit der Fußsohle von innen oberhalb der Ferse gegen das entsprechende Bein des Gegners und wirft Uke nach rückwärts.

 

  • Koshi-Guruma (Hüftrad)
stand__2_dai_nikyo__koshi_guruma stand__2_dai_nikyo__koshi_waza__koshi_guruma
Koshi-Waza:
Zwei Faßarten sind möglich:

  • TORI greift mit normaler Faßart (eine Hand am Ärmel, die andere Hand am Revers)
  • TORI greift mit einer Hand am Ärmel, im Zuge des KUZUSHI greift TORI dann mit dem anderen Arm um UKEs Hals

Beim Eindrehen stellt TORI seinen linken Fuß außen neben UKEs linken Fuß (siehe Bild), der rechte Fuß von TORI stellt dieser außen neben den rechten Fuß von UKE (vier Füße eine Reihe)

Abwurf (KAKE) erfolgt durch kraft- und schwungvolle Hüftdrehung, kreisförmiger Zug mit der linken Hand und Druck mit TORIs rechtem Arm.

 

  • Okuri-Ashi-Barai (Fußnachfeger)
stand__2_dai_nikyo__okuri_ashi_barai stand__2_dai_nikyo__ashi_waza__okuri_ashi_barai
Ashi-Waza:
Tori fegt ein nicht voll mit dem Körpergewicht belastetes Bein des Gegners (von außen etwa am Knöchel ansetzend) zum Standbein des Gegners, damit werden dann beide Beine weggefegt und Uke fällt seitwärts.

 

  • Tai-Otoshi (Körperwurf)
stand__2_dai_nikyo__tai_otoshi   _stand__2_dai_nikyo__te_waza__tai_otoshi2_stand__2_dai_nikyo__te_waza__tai_otoshi1
Te-Waza:
Tori dreht sich ein und setzt seinen Fuß außen neben dem entsprechenden Fuß von Uke so auf die Matte, dass die Rückseite des Beins den Gegner blockiert und wirft den am Vortreten gehinderten Uke darüber.

 

  • Harai-Goshi (Hüftfeger)
stand__2_dai_nikyo__harai_goshi stand__2_dai_nikyo__koshi_waza__harai_goshi
Koshi-Waza:
Tori dreht sich ein und wirft den Gegner vorwärts, indem er mit der Rückseite des entsprechenden Beins gegen die Vorderseite des entsprechenden Beins des Gegners fegt.

 

  • Uchi-Mata (Schenkelwurf)
stand__2_dai_nikyo__uchi_mata  _stand__2_dai_nikyo__koshi_waza__uchi_mata
Koshi-Waza:
Tori dreht sich ein und wirft den Gegner vorwärts, indem er die Rückseite seines Beins innen gegen oder zwischen Ukes Oberschenkel schwingt.
Judoclub - Alfter - Bornheim © 2013 Frontier Theme